aktuelles

Nach dem Stück ist vor dem Stück

"So schreitet in dem engen Bretterhaus/ Den ganzen Kreis der Schöpfung aus,/ Und wandelt, mit bedächtger Schnelle,/ Vom Himmel, durch die Welt, zur Hölle." Gerade haben wir noch einen Aperitif mit dem Teufel genossen, schon begeben wir uns in das nächste Projekt für die Herbstproduktion. Lassen Sie sich mitnehmen auf eine abenteuerliche Reise! Vorab ein Vorgeschmack aus dem gespielten Werk: „Das Meer ist alles. Es bedeckt sieben Zehntel der Erde. Sein Atem ist rein und gesund. (...) Das Meer ist nur ein Behälter für alle die ungeheuren, übernatürlichen Dinge, die darin existieren; es ist nicht nur Bewegung und Liebe; es ist die lebende Unendlichkeit."

Das nächste Mal spielen wir im Oktober und November. Wir freuen uns auf Ihren Besuch! Die genauen Termine werden an dieser Stelle veröffentlicht. Des Weiteren können Sie uns auch auf Facebook besuchen:

www.facebook.de/heiglhoftheater