Bullets over Broadway

Woody Allen

Plakat Bullets over Broadway

Aufführungen

Fr. den 13.05.2011 um 19:30 Uhr

Sa. den 14.05.2011 um 19:30 Uhr

Do. den 19.05.2011 um 19:30 Uhr

Sa. den 21.05.2011 um 17:00 Uhr

So. den 22.05.2011 um 18:00 Uhr 0.00€ 0.00€
nur für die Bewohner Sauerbruch

Do. den 26.05.2011 um 19:30 Uhr

Fr. den 27.05.2011 um 19:30 Uhr

So. den 29.05.2011 um 10:30 Uhr
Matinée

Do. den 02.06.2011 um 19:30 Uhr

Fr. den 03.06.2011 um 19:30 Uhr

Sa. den 04.06.2011 um 19:30 Uhr

Eintritt: 8.00 € (ermäßigt 5.00 €)
Studentenwohnheim Sauerbruchstraße
Heiglhofstr. 44 / UG
81377 München - Großhardern

Der Broadway ruft!

Bullets over Broadway: Eine Geschichte typisch à la Woody Allen – einzigartige, skurrile Charaktere – von der dummen, unbegabten Tänzerin und der alternden Diva bis zum groben Mafiagangster, der sich schon bald einen neuen "Nebenjob" an Land zieht.


New York in den 20igern - Theaterautor David Shayne wünscht sich nichts mehr, als dass eines seiner Stücke endlich am Broadway aufgeführt wird. Um sich diesen Traum zu erfüllen bleibt ihm nichts anderes übrig, als sich auf die Mafia einzulassen, die ihm das Stück finanziert. Natürlich ist an der Sache was faul, wie David Shayne bald feststellen wird. Mafioso Nick Valentis Geliebte, Olive, ein völlig unbegabtes Revuegirl, soll eine Rolle in dem Stück spielen. Begleitet von ihrem Bodyguard Cheech mischt Olive nicht nur die Proben auf, sondern auch das Herz eines der Schauspieler.
Auch Helen Sinclair, Theaterstar, Hauptdarstellerin des Stücks und dem Alkohol nicht abgeneigt, hält das Ensemble mit ihren divenhaften Stimmungsschwankungen ordentlich auf Trab.
Bodyguard Cheech, der im Theater inzwischen zu Hause ist, entpuppt sich als talentierter Stückeschreiber, was anfänglich keineswegs auf Begeisterung stößt…

Woody Allens Figuren sorgen für ein turbulentes Chaos mit unerwartetem Ausgang…